Präsident
Ing. Wieland Zimmer, WZM – Wien

1. Stv. Präsident
Johann Gruber, 1. MEC Leoben

2. Stv. Präsident
Gerhard Caravias, MIGL

Kassier
Dietmar Magyar, IG Wien West

Schriftführer
Robert Brezina – IG US-A

Rechnungsprüfer:
Sonja Schilhan, WZM – Wien
Franz Svabenicky, IG-SFSMB

Unterstützende Fachreferenten
Digitaltechnik, Robert Brezina – IG US-A
H0e-Spur, Heinrich Pichler- IG „S“ – Team Wien
N-Spur, Otto Celouch – 1. MEC Mödling
Messereferent, Walter Sobotka – MBF Wr. Neudorf

Ehrenmitglieder
Wolfgang Altmann
Hermann Heless
Ing. Franz Artner
Karl Heinz Kubek

Unser Verband trauert um seine Ehrenmitglieder:

Mit großer Trauer haben wir erfahren, dass unser Freund und ehemaliger Präsident des VOEMEC, Franz Binder am 21. November 2014 von uns gegangen ist.
Das Mitgefühl des gesamten VOEMEC gilt seiner Familie und allen Verwandten und Freunden.
Der VOEMEC wird Franz Binder immer in der Erinnerung bewahren!

„Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus.“

Joseph von Eichendorff

Josef Binder ist am Freitag, den 5. September 2008 unerwartet im 86. Lebensjahr abberufen worden.

Sein reichhaltiges Leben hat er zu einem guten Teil der Eisenbahn verschrieben. Nicht nur als Berufseisenbahner wirkte er bei zahlreichen Neu- und Umbauten in der Infrastruktur mit, sondern auch als Modellbahner war er ein Mann der ersten Stunden, wie er uns vor zwei Jahren noch in Ampflwang bei seiner Ansprache erzählte. Damals musste er noch ein „Aufnahmemodell“ bauen um in einem Klub aufgenommen zu werden. Ich selbst durfte Seppl Binder, wie ihn alle genannt haben, schon vor mehr als 3 Jahrzehnten als stets freundlichen, hilfsbereiten Chefredakteur des Modellbahnteiles der Eisenbahn, als Mitglied in Ferpress und VOEMEC, als MOROP – Mitglied bzw. MOROP–Kongressteilnehmer und als immer gut gelaunten Kollegen kennen lernen.

Wir werden Ihm ein Ehrendes Andenken bewahren.